Finanzen

Aus KSS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finanzvereinbarung[Bearbeiten]

  • Die Finanzvereinbarung, kurz FinV, der teilnehmenden StuRä ist Grundlage für die eigenen Finanzen für die KSS.

Finanzanträge[Bearbeiten]

Beauftragte oder Beauftragter für Finanzen[Bearbeiten]

Finanzhoheit[Bearbeiten]

  • Die KSS ist keine eigenständige rechtsfähige Körperschaft. Jedoch sind ihre Mitglieder (Studierendenschaften der einzelnen Hochschulen) rechtsfähige Teilkörperschaften.
  • Die KSS hat sich entschieden, die Konten der KSS beim StuRa der TU Dresden anzusiedeln.

Buchhaltung[Bearbeiten]

  • Es wird die doppelte Buchführung (wie im StuRa der TU Dresden üblich) angewendet.
    • Die Buchung wird durch die Mitarbeiterin (des StuRa der TU Dresden) Frau Klaus bewältigt.
  • Zusätzlich wird in einer Tabelle (nach der Kammeralistik) vom der oder dem Beauftragten für Finanzen geführt.
    • Hierbei ist zu beachten, dass diese (nach der Kammeralistik) sich von den Konten der doppelten Buchführung unterscheiden.
    • Bei der Tabelle wird in 5 Konten untergliedert:
      • Einnahmen
      • Ausgaben für Reisen
      • Ausgaben für Tagungen
      • Ausgaben für Porto
      • Ausgaben für Aufwandsentschädigung

Kassenprüfung[Bearbeiten]

Kassenprüfbericht[Bearbeiten]

Haushaltsjahr

Finanzverantwortliche der KSS
(gemäß § 6 FinV)

Datum der Prüfung Prüferinnen und Prüfer (Studierendenschaft) Datum der Behandlung im LSR

2008
(Kalenderjahr als Geschäftsjahr)

Marco Unger

2009/2010
(Geschäftsjahr der 4. Finanzvereinbarung)

2010/2011
(Geschäftsjahr der 5. Finanzvereinbarung)

Armin Grundig

2011/2012
(Geschäftsjahr der 6. Finanzvereinbarung)

2012/2013
(Geschäftsjahr der 7. Finanzvereinbarung)

Björn Reichel

2013/2014
(Geschäftsjahr der 8. Finanzvereinbarung)

Björn Reichel

2014-07-25 2014-08-13