Studierendenschaft

Aus KSS
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Studierendenschaft, auch Studentenschaft genannt, bezeichnet die Gesamtheit aller Studierenden einer Hochschule.

In Sachsen sind die meisten Studierdenschaften in Form von Fachschaftsräten und Studierendenräten als Studentische Selbstverwaltung organisiert.

verfasste Studierendenschaft[Bearbeiten]

Unter der verfassten Studierendenschaft versteht man das gesetzlich festgeschriebe Recht auch studentische Selbstverwaltung. Im Sächsischen Hochschulgesetz findet man die entsprechenden Regelungen unter § 24ff.